Sie wollen helfen?

Eine Übersicht der Stadt finden Sie unten anbei und auf der städtischen Seite


 

Geld- und Sachspenden

Beschreibung
Kontakt
Geldspenden
Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.
Volksbank Heidelberg,
IBAN DE85672900000122421104
BIC GENODE61 HD1
Stichwort „ Flüchtlinge – Heidelberg sagt Ja“
Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.
Plöck 101
69117 Heidelberg
Telefon: 06221 182797
Fax: 06221 588597
E-Mail: asylarbeitskreis-heidelberg@t-online.de
Internet: www.asyl-heidelberg.de
www.save-me-heidelberg.de
Caritasverband Heidelberg
Heidelberger Volksbank
IBAN: DE30 6729 0000 0029 4441 02
BIC: GENODE61 HD1
Stichwort „ Flüchtlinge – Heidelberg sagt Ja“
Caritasverband Heidelberg e.V.
Flüchtlingssozialdienst/Koordination Ehrenamt
Hardtstr. 10/1
69124 HeidelbergTelefon: 06221 7278191
Mail: fluechtlingssozialdienst@caritas-heidelberg.de
Deutsches Rotes Kreuz Heidelberg
Sparkasse Heidelberg
Spendenkonto: 12 882
BLZ 672 500 20
IBAN: DE77672500200000012882
BIC: SOLADES1HDB
Verwendungszweck: Notunterkunft
Deutsches Rotes Kreuz Heidelberg
Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Telefon: 06221 1878333
E-Mail: hilfe@drk.de
Internet: www.drk.de
Diakonisches Werk Heidelberg
Sparkasse Heidelberg
IBAN: DE62 6725 0020 0000 0235 31
BIC: SOLADES1HDB
Stichwort: Spende Notunterkunft
Diakonisches Werk Heidelberg
Christian Heinze
Telefon: 06221 53 75 77
E-Mail:christian.heinze@dwhd.de
Internet: www.diakonie-heidelberg.de
Kleiderspenden
Das Deutsche Rote Kreuz bittet um gut erhaltene Kleidung und Schuhe. Derzeit wird insbesondere gut erhaltene Oberbekleidung in allen Größen, besonders für Männer, gebraucht. Da in der Unterkunft auch Babys, Kinder und Jugendliche Zuflucht gefunden haben, freuen wir uns selbstverständlich auch über „kleine Größen“. Wir möchten aus Gründen der Hygiene darum bitten von der Bereitstellung gebrauchter Unterwäsche abzusehen.Die Kleiderspenden nehmen wir in unserer Geschäftsstelle: Im Langen Anger 2 täglich zwischen 14 und 16 Uhr entgegen. Diese wird dann sortiert und anhand des Bedarfes gesammelt in die Unterkunft gebracht.
Deutsches Rotes Kreuz Heidelberg
Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Telefon: 06221 1878333
E-Mail: hilfe@drk.de
Internet: www.drk.de

Caritas Heidelberg Für die Kleiderkammer in der Flüchtlingsgemeinschaftsunterkunft Hardtstraße suchen wir derzeit

  • Winterjacken für Männer (Größen S-L)
  • Winterkleidung für Frauen (Größe 36-48)
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Männerschuhe (Größen 41-44)
  • Männer Pullover (Größe S und M)
  • Herren Jeans (Größen 32, 33, 34)

Abgabezeiten Montag 10-13 Uhr und Mittwoch 12-13 Uhr.

Caritasverband Heidelberg e.V.
Turnerstraße 38
69126 Heidelberg
Ansprechperson für die Sachspendenkoordination
Lida Nada
Tel.: 06221 – 72 78 191
Mail: lida.nada@caritas-heidelberg.de

Zusätzliche Hilfsleistungen für Flüchtlinge an anderen Heidelberger Standorten

In Heidelberg leben derzeit rund 500 Flüchtlinge, die der Stadt aus der Erstaufnahmestelle des Landes zugeteilt worden sind. Die Menschen sind dezentral in zwei Gruppenunterkünften in Kirchheim und im Pfaffengrund sowie in Wohnungen im gesamten Stadtgebiet untergebracht.

Anforderung
Beschreibung
Kontakt
Begleitung bei Behördengängen, Arztbesuchen, etc.
Der Asylarbeitskreis setzt sich für alle Flüchtlinge ein, die in Heidelberg Zuflucht gefunden haben. Für die Begleitung von Flüchtlingen mit geringen Deutschkenntnissen suchen wir Dolmetscher für folgende Sprachen: Arabisch, Persisch, Urdu, Russisch, Serbokroatisch und Türkisch.
Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.
Plöck 101
69117 Heidelberg
Telefon: 06221 182797
Fax: 06221 588597
E-Mail: asylarbeitskreis-heidelberg@t-online.de
Internet: www.asyl-heidelberg.de
www.save-me-heidelberg.de
Das Diakonische Werk Heidelberg berät, begleitet und unterstützt Flüchtlinge und Flüchtlingsfamilien in Heidelberg.
Wir suchen ehrenamtliche Flüchtlingsbegleiter, die Einzelpersonen und Familien im Alltag bei folgenden Themen unterstützen:

  • Behördengänge
  • Sprachförderung 1:1 für Erwachsene
  • Unterstützung bei Jobsuche und bei der Anerkennung vorhandener Schul- und Berufsabschlüsse
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Kontakt zu Schulen & KiTas
  • Wohnungssuche
  • Teilhabe an sozialkulturellen Angeboten, Sport, Wohnumfeld und Engagement
  • Alltagsthemen 1:1 nach Bedarf
Diakonisches Werk Heidelberg
Tim Schwenke
Telefon: 06221 53 75 0
E-Mail: tim.schwenke@dwhd.de
Internet: www.diakonie-heidelberg.de
Facebook: www.facebook.com/
diakonisches.werk.heidelberg
Deutsch lernen für Kinder und Erwachsene
Personen, die Deutsch als Fremdsprache unterrichten können dürfen sich gerne bei uns melden. Im Moment haben wir jedoch ausreichend Lehrer für unsere kostenlosen Deutschkurse in den Gemeinschaftsunterkünften. Auch für Sprachtandems und Deutsch Konversation werden zur Zeit nur noch
in Einzelfällen Helfer gebraucht. Die Angaben aktualisiert werden, wenn wieder mehr Bedarf besteht
Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.
Plöck 101
69117 Heidelberg
Telefon: 06221 182797
Fax: 06221 588597
E-Mail: asylarbeitskreis-heidelberg@t-online.de
Internet: www.asyl-heidelberg.de
www.save-me-heidelberg.de
Das Diakonische Werk Heidelberg vermittelt Sprachtandems und ehrenamtliche Sprachförderung für erwachsene Flüchtlinge als Patenschaften und 1:1 Begleitungen.
Wir suchen ehrenamtliche Flüchtlingsbegleiter für die ehrenamtliche Sprachförderung mit 2-3 Stunden Zeit pro Woche.
Diakonisches Werk Heidelberg
Tim Schwenke
Telefon: 06221 53 75 0
E-Mail: tim.schwenke@dwhd.de
Internet: www.caritas-heidelberg.de
Freizeit- und Sportangebote für Kinder und Erwachsene
Wir bieten in den Flüchtlingsunterkünften Spielgruppen an und brauchen
ab und zu neue Betreuer, die sich langfristig und verbindlich an der
Programmgestaltung und Durchführung beteiligen können.Die Spielgruppe im Pfaffengrund findet montags von 16.30 Uhr bis 18 Uhr
statt.Außerdem organisieren wir Ferienangebote, Sportangebote und integrative
Angebote für Erwachsene. Bitte fragen Sie an, ob wir für diese Angebote
ehrenamtliche Unterstützung benötigen.
Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.
Plöck 101
69117 Heidelberg
Telefon: 06221 182797
Fax: 06221 588597
E-Mail: asylarbeitskreis-heidelberg@t-online.de
Internet: www.asyl-heidelberg.de
www.save-me-heidelberg.de
 
Geldspenden
Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.
Volksbank Heidelberg,
IBAN DE85672900000122421104
BIC GENODE61 HD1
Stichwort „ Flüchtlinge – Heidelberg sagt Ja“
Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.
Plöck 101
69117 Heidelberg
Telefon: 06221 182797
Fax: 06221 588597
E-Mail: asylarbeitskreis-heidelberg@t-online.de
Internet: www.asyl-heidelberg.de
www.save-me-heidelberg.de
Caritasverband Heidelberg
Heidelberger Volksbank
IBAN: DE30 6729 0000 0029 4441 02
BIC: GENODE61 HD1
Stichwort „ Flüchtlinge – Heidelberg sagt Ja“Geldspenden werden z.B. benötigt für
– Notwendige/weitergehende Sprachkurse
– Dolmetscherdienste
– Hilfe in Notlagen
– pädagogisches Material (Spiele, Lernmaterialien etc.
Caritasverband Heidelberg e.V.
Turnerstraße 38
69126 Heidelberg
Telefon: 06221 33 03-0
E-Mail:peter.moskob@caritas-heidelberg.de
Internet: www.caritas-heidelberg.de
Diakonisches Werk Heidelberg
Sparkasse Heidelberg
IBAN: DE62 6725 0020 0000 0235 31
BIC: SOLADES1HDB
Spenden für die FlüchtlingsarbeitStichwort: Spende FlüchtlingeSpenden für Einzelfallhilfen für Flüchtlinge und zugewanderte in NotStichwort: Zugewandert in NotSpenden werden z.B. benötigt für:

  • Sprachkurse und Bildungsangebote
  • Dolmetscher- und Übersetzungsdienste
  • Einzelfallhilfen in Notlagen
Diakonisches Werk HeidelbergChristian Heinze
Telefon: 06221 53 75 77
E-Mail: christian.heinze@dwhd.de
Internet: www.diakonie-heidelberg.de
Facebook: www.facebook.com/
diakonisches.werk.heidelberg
Hausaufgaben-betreuung
Der Caritasverband bietet in der Gemeinschaftsunterkunft Hardtstraße Dienstag, Mittwoch und Donnerstag je 14-16 Uhr Hausaufgabenhilfe für Grundschulkinder an.

Wir suchen Ehrenamtliche, die sich einmal pro Woche für mindestens 6 Monate engagieren möchten.

Caritasverband Heidelberg e.V.
Turnerstraße 38
69126 Heidelberg
Telefon: 06221 33 03-0
E-Mail: peter.moskob@caritas-heidelberg.de
Internet: www.caritas-heidelberg.de
Hilfe im Alltag /
Hilfe in unserer „Kleiderkammer“
Unsere Kleiderkammer im Pfaffengrund ist dank vieler Spenden zur Zeit gut gefüllt, so dass wir im Moment keine weiteren Spenden annehmen können. Auch für unser Helferteam, das die Kleiderausgabe organisiert brauchen wir momentan keine weitere Unterstützung. Die Angaben aktualisiert werden, wenn wieder mehr Bedarf besteht.
Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.
Plöck 101
69117 Heidelberg
Telefon: 06221 182797
Fax: 06221 588597
E-Mail: asylarbeitskreis-heidelberg@t-online.de
Internet: www.asyl-heidelberg.de
www.save-me-heidelberg.de
Sprachmittler Das Diakonische Werk Heidelberg berät, begleitet und unterstützt Flüchtlinge und Flüchtlingsfamilien in Heidelberg.Wir suchen ehrenamtliche Flüchtlingsbegleiter, die erwachsene Einzelpersonen im Alltag als Sprachmittler unterstützen. 1:1 Begleitung.Ehrenamtliche Sprachmittler begleiten koordiniert von Fachberatern der diakonischen Flüchtlingsarbeit bei Behördengängen, Arztbesuchen und helfen bei der gegenseitigen Verständigung in Beratungsgesprächen.Dabei geht es nicht um professionelle Dolmetscher- oder Übersetzungsleistung.Wir suchen Ehrenamtliche Sprachmittler für: Arabisch, Persisch, Urdu, Russisch, Serbokroatisch und Türkisch, Französisch, Italienisch, Chinesisch, Amharisch, … Diakonisches Werk Heidelberg
Tim Schwenke
Telefon: 06221 53 75 0
E-Mail: tim.schwenke@dwhd.de
Internet: www.diakonie-heidelberg.de
Facebook: www.facebook.com/
diakonisches.werk.heidelberg
Nachhilfe für Flüchtlingskinder
Der Asylarbeitskreis vermittelt Nachhilfe und Deutschförderunterricht für Flüchtlingskinder. Wenn Sie Nachhilfe in bestimmten Fächern geben können, melden Sie sich bitte bei uns.
Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.
Plöck 101
69117 Heidelberg
Telefon: 06221 182797
Fax: 06221 588597
E-Mail: asylarbeitskreis-heidelberg@t-online.de
Internet: www.asyl-heidelberg.de
www.save-me-heidelberg.de
Viele Kinder und Jugendliche sind auf besondere Nachhilfe angewiesen. Gerade im sprachlichen Bereich kann der Caritasverband durch ehrenamtliches Engagement individuelle Förderungen anbieten.
Gesucht werden engagierte Menschen mit guten Deutschkenntnissen.
Caritasverband Heidelberg e.V.
Turnerstraße 38
69126 Heidelberg
Telefon: 06221 33 03-0
E-Mail:maria.herting@caritas-heidelberg.de
Internet: www.caritas-heidelberg.de
Sprachmittler
Wenn Sie folgende Sprachen sprechen, melden Sie sich gerne bei uns:  Arabisch, Dari, Farsi, Urdu, Russisch, Serbokroatisch, Tigrinya und Türkisch. Als Sprachmittler kann man bei Behördengängen, Arztbesuchen  und Beratungsgesprächen begleiten.
Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.
Plöck 101
69117 Heidelberg
Telefon: 06221 182797
Fax: 06221 588597
E-Mail: asylarbeitskreis-heidelberg@t-online.de
Internet: www.asyl-heidelberg.de
www.save-me-heidelberg.de
Unterstützung bei der Integration
Das Diakonische Werk Heidelberg berät, begleitet und unterstützt auch anerkannte Flüchtlinge und Hilfesuchende Zuwander_innen nach Abschluss des Asylverfahrens.Wir suchen Ehrenamtliche Integrationsbegleiter, die Zuwanderer_innen sowie ihre Familien, bei den ersten Schritten in Heidelberg begleiten und unterstützen.

  • Behördengänge
  • Sprachförderung 1:1 für Erwachsene
  • Unterstützung bei Jobsuche und bei der Anerkennung vorhandener Schul- und Berufsabschlüsse
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Kontakt zu Schulen & KiTas
  • Wohnungssuche
  • Teilhabe an sozialkulturellen Angeboten, Sport, Wohnumfeld und Engagement
  • Alltagsthemen 1:1 nach Bedarf
Diakonisches Werk HeidelbergNicole Bader & Christian Heinze
Telefon: 06221 53 75 0
E-Mail: integrationsbegleiter@dwhd.de
Internet: www.diakonie-heidelberg.de
Facebook: www.facebook.com/
diakonisches.werk.heidelberg
Wohnungen
Für anerkannte Flüchtlinge und Flüchtlinge, die länger als 24 Monate in der Stadt leben, sucht die Stadt Heidelberg eigenen Wohnraum.
Stadt Heidelberg
Amt für Soziales und Senioren
Fischmarkt 2
69117 Heidelberg
Telefon: 06221 58-37000
E-Mail:sozialamt@heidelberg.de

 

Mentoring von und für Jugendliche,
Öffentlichkeitsarbeit und
Berufsorientierung
Wir für Flüchtlinge schafft Eins-zu-Eins Mentoring Beziehungen zwischen AsylbewerberInnen ab 14 Jahren und jugendlichen StudentInnen und Berufstätigen.Der Verein organisiert ebenfalls Praktikums- und Ausbildungsplätze für Geflüchtete und sucht durch Informationsstände und verschiedene politische Aktionen, aktiv den Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern. Wir für Flüchtlinge e.V.
Römerstraße 23
69115 HeidelbergInternet: wirfuerfluechtlinge.de
Facebook: facebook.com/wffluechtlingeE-Mail: info@wirfuerfluechtlinge.de
Wohnungen
Mov´in Heidelberg ist ein Projekt des Diakonischen Werkes und wird von der Stadt Heidelberg gefördert.Zielgruppe des Angebotes sind anerkannte Flüchtlinge und Flüchtlinge, die länger als 24 Monate in der Stadt leben.Wir suchen ehrenamtliche Flüchtlingsbegleiter, die Flüchtlinge im Einzelfall bei der Wohnungssuche unterstützen und begleiten.Für ehrenamtliche Flüchtlingsbegleiter bieten wir Informations- und Qualifizierungsveranstaltungen sowie eine ständige hauptamtliche Begleitung an. Diakonisches Werk Heidelberg
Tim Schwenke
Telefon: 06221 53 75 0
E-Mail: tim.schwenke@dwhd.de
Internet: www.diakonie-heidelberg.de
Facebook: www.facebook.com/
diakonisches.werk.heidelberg
Geldspenden Zukunft. Sichern. Helfen.Ihre Spende hilft uns im Einzelfall in Not geratene zugewanderte Menschen bedarfsgerecht und unbürokratisch zu unterstützen. Vielen Dank. Diakonisches Werk HeidelbergSpendenkontoStichwortZugewandert in Not“Sparkasse Heidelberg

Kontonummer: 23 531 Bankleitzahl: 672 500 20

IBAN: DE62 67250020 00000 23531

BIC: SOLADES1HDB

Geldspenden Musik- und Tanz-/Bewegungstherapie für Kinder und ErwachseneSRH Hochschule HeidelbergEv. Kreditgenossenschaft eG KasselIBAN: DE15 5206 0410 0005 0114 34BIC: GENODEF1EK1Stichwort: „Fakultät Therapiewissenschaft,. Therapie für Flüchtlinge“ SRH Hochschule Heidelberg,Fakultät für Therapiewissenschaft
Maria-Probst-Str. 3
69123 HeidelbergE-Mail: Sabine.Koch@fh-heidelberg.deInternet: http://www.hochschule-heidelberg.de/de/studium/masterstudium/tanz-und-bewegungstherapie/